Schon einmal habe ich einen kurzen Bericht über meinen Lieblingskünstler Julian Heidrich geschrieben. Nun hat er sein erstes Musikvideo 'Mr. Spielberg' rausgebracht - und ich durfte als Statist dabei sein!

Die Geschichte
Am 28.02.2012 erfuhr ich über Facebook, das Julian (dessen Künstlername mittlerweile 'Julian le Play' ist), Komparsen für sein erstes Musikvideo "Mr. Spielberg" sucht. Der Dreh sollte am 01.03.2012 im Village Cinema Wien (Landstraße) stattfinden. Ich war natürlich ganz aufgeregt als ich das gelesen habe! 'So eine Chance kann man sich doch nicht entgehen lassen!' dachte ich mir, und stellte mich freiwillig zur Verfügung.

Tag des Dreh's: Wie immer war ich viel zu früh dran. Nervös und voller Vorfreunde ging ich zum Kino und wartete gemeinsam mit einem anderen Fan auf den Rest der Komparsen. Der Dreh sollte von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr dauern (8 Stunden!) Gleich am Anfang meinte der Kameramann/Regiseur/Projektleiter scherzhaft, das man sich nach diesem Tag bestimmt nicht mehr für so etwas melden wird. So schlimm kanns doch nicht werden...dachte ich! Das stehen war sehr anstrengend, jede Szene wurde oft wiederholt und immer wieder neu aufgenommen. Ich und noch ein paar andere Fans waren bis ca 19:45 Uhr vor Ort, dann wurden noch ein paar Szenen gedreht. Es war toll diese Erfahrung machen zu können, ob ich es ein zweites mal machen würde... das müsste ich mir noch überlegen Im großen und ganzen war es aber sehr lustig und verpflegt wurden wir natürlich auch. (mit Pizza und Wasser)



Die Premiere
Am 23.04.2012 war es soweit: Im noch recht neuen Club Chaya Fuera fand die (bereits erwähnte) Videopremiere von 'Mr. Spielberg' als auch die Single-Veröffentlichung des Songs '4 Gewinnt' statt. Ich hatte sooo gehofft zumindest einmal kurz zu sehen sein, und das war ich auch Was für ein tolles Gefühl ein (wenn auch recht kleiner) Teil von so etwas großem zu sein. Nach Ende des Videos gab Julian mit seiner Band noch ein kleines Konzert. Es war wirklich ein toller Abend! Im Augst kommt dann auch endlich sein erstes Album "Soweit Sonar" raus, worauf ich mich schon sehr freue!





Labels: ,


2 Kommentare

Blogger Rebecca-Desireé sagt:

Das Video ist echt gut geworden, hätte ich ihn nicht zugetraut und das Lied mag ich auch :D

24. April 2012 um 22:33
Blogger Tini sagt:

wie nett xD
aber gut zu wissen ^^

24. April 2012 um 22:34

Kommentar veröffentlichen


« »